Es gibt viele Möglichkeiten, beruflich wie privat, erfolgreich und leistungsfähig zu sein – mit persönlicher Entspannung zu beginnen ist eine davon.

Der Vorteil eines „Achtsamkeits-Coachings“ liegt in der verbesserten Gesundheit, der Achtsamkeit sich selbst und damit auch anderen gegenüber.

An dieser Stelle zitiere ich gerne Stephan Covey:
„Innerer Erfolg kommt stets vor dem Äußeren“

Weitere Vorteile der Ent-Spannung sind auch:

  • Überforderungen im Alltag zu erkennen
  • Abgrenzung zur Überforderung zu erlernen
  • Die persönliche Konzentration zu steigern (Fehler verringern sich)
  • Eine verbesserte Präsenz in Gesprächen zu erleben
  • Die eigenen Stresssymptome zu reduzieren
  • Das körperliche Wohlbefinden zu steigern
  • Und … das individuelle Genussempfinden zu vertiefen

Schon nach der ersten Achtsamkeits-Coachingstunde haben Sie mindestens zwei hilfreiche Entspannungs-Werkzeuge in der Hand, die Sie im Alltag ab sofort und für immer einsetzen können.

Und so geht es weiter:
Schritt für Schritt bestücken Sie sich Ihren persönlichen „Entspannungs-Werkzeugkoffer“ in den Coachingstunden.
Dazu stelle ich Ihnen einen Pool von Methoden und Instrumenten vor, die wissenschaftlich fundiert und Praxis erprobt sind. Gemeinsam üben wir die unterschiedlichen Techniken und finden dabei Ihre individuellen Vorlieben heraus.

Alles Erlernte trainieren Sie zuhause in kleinen Sequenzen, um den fließenden Übergang in Ihren Tagesablauf zu erreichen.

Sie werden erkennen, dass Sie bald einige Entspannungs-Werkzeuge als Ritual im Alltag nutzen.