psp

Patricia Stähler-Plano

  • Jahrgang 1967, verheiratet, ein Kind
  • Abitur 1986, anschließend Ausbildung zur Touristikfachkraft
  • seit 2005 TCM-Praktikerin (Chinesische Medizin)
  • seit 2008 Trainerin und Diplom Mental Coach für Stressverarbeitung und funktionelle Entspannung
  • seit 2010 Unternehmensberaterin im BGM („Der Entspannungskoffer“)
  • seit 2012 Autorin
  • seit 2014 kreative Geschäftsführung der GenussScheune in Reichelsheim (Wetterau)

Ausbildungsstationen und beruflicher Werdegang

  • 2006 – 2008     Ausbildung zum Diplom Mental Coach, Schwerpunkt Stressmanagement, 18-monatige Trainerassistenz
  • 2001 – 2006     5 Jahre Ausbildung in der Traditionellen Chinesischen Medizin in Frankfurt
    (TCM, Akupunktur, Qi Gong und Ernährungslehre); zusätzlich einjährige Assistenz, Feng Shui
    und Chinesische Philosophie (3 Semester);Studium der Medizin (1 Semester, Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt)
  • 1992 – 2001     Ausbildung und Arbeit im Gesundheitswesen. Erwerb der Bundeslizenz für Fitness, Gesundheit und Prävention (Studioleitung), Heilpraktikerschule (3 Jahre, Schwerpunkt Psychologie und Homöopathie);
    Qualifikation: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Wirbelsäulengymnastik, Autogenes Training (J.H.Schulze), Atemtraining; Rückenschulleiterin; Personal Fitnesstrainerin
  • 1990 – 1992     Tätigkeit als Stewardess, Assistentin der Geschäftsleitung bei einem Reiseveranstalter (RDT Touristik) für Reisende aus Asien
  • 1986 – 1989     Ausbildung zur Hotelkauffrau im Parkhotel Frankfurt, anschließend Arbeit im Veranstaltungs-Bereich

Seit 1998 selbständig im Bereich Bewegung, Entspannung und Ernährung.

Seit 2006 Mit-Inhaberin der GenussScheune, Konzept: Entspannung und Genuss.

Publikationen

  • Die kleine Gloria auf der Suche nach Glück (2012, Sachbuch und Belletristik)
  • Gloria … Zusammenbruch und Neubeginn, eCoaching (2012, Sachbuch und Belletristik)
  • Zeitfragen … Was wirklich zählt (Manuskript 2013, Sachbuch und Belletristik)
  • Kolumne IHK Gießen-Friedberg „Achtsamkeit im Unternehmen“ (2013)
  • Beiträge in „Wetterau – Das Kochbuch“, erschienen im April 2014, beschreibt regionales Genießen