Wie oft habe ich versucht ein kleines Achtsamkeits- oder Glückstraining im Unternehmen zu plazieren.
Viele Unterlagen liegen bestimmt dazu noch in Schubladen der Entscheider, ein Raum wurde nicht gefunden, die Zeit war nicht passend, es gab zu wenige Interessenten im Vorfeld, usw.

In 2014 ergreife ich jetzt die Initiative, lege hier in Datum fest … fange einfach mal an.

Start: 10. März 2014 in Bad Nauheim (Trinkkuranlage an der Konzertmuschel)

Start: 12. März 2014 in Friedberg, unterhalb des Bürgerhospitals (gegenüber des Tennisplatzes)

Beginn:  7.30 Uhr – Ende 8.00 Uhr (8x insgesamt)

Ob Regen, Schnee, Sonnenschein, ich bin da (und hoffentlich noch viele andere), die 1-2mal die Woche den Tag mit einem kleinen Glückstraining beginnen möchten.

Sicherlich ist der innere Schweinehund erst einmal auf der Matte und schimpft los, das Wetter sei nicht passend, es ist zu früh, es bringt nichts, und noch vieles mehr … aber wie die Chinesen schon sagten: „TUE es und hör` nicht auf dein Denken, denn nur in der aktiven Handlung finden Veränderungen statt.“

Also frage ich Sie hier und jetzt: „Machen Sie mit?“ 

 

Nähere Infos und einen kleinen Handzettel dazu gerne per PDF unter psp@GenussScheune.de

… und sollten Sie nicht in der Nähe sein, dann regen Sie doch so ein spontanes kleines Training in Ihrer Nähe an – es lohnt sich bestimmt.

 

Ihr Patricia Stähler-Plano